Favoriten

Meine Favoriten

Sie haben keine Favoriten gespeichert.

Falsterbo Bird Show – ein federleichtes Schauspiel auf der Landzunge

Wenn sich die Vögel sammeln, um nach Süden zu fliegen, beginnt die Falsterbo Bird Show – eine jährliche Natur- und Umweltmesse im Zeichen der Vögel und der Natur.

Die Natur- und Umweltmesse Falsterbo Bird Show findet jedes Jahr im September statt. Die Show besteht aus drei Tagen voller Vogelaktivitäten, Naturerlebnissen und einer großen Messe. Dieses Jahr findet sie vom 2. bis 4. September statt. Veranstalter sind die Kommune Vellinge, Sveriges Ornitologiska Förening (der schwedische ornithologische Verein – Birdlife Sverige – sowie Skånes Ornitologiska Förening (der ornithologische Verein Skånes), dem auch die Falsterbo Fågelstation (Vogelstation Falsterbo) angehört. 

„Kurz gesagt ist die Falsterbo Bird Show ein Treffpunkt für Tier- und Naturfreunde“, fasst Camilla Wadlund, Umweltstrategin bei der Kommune Vellinge das Ereignis zusammen. „Unter anderem stehen Führungen, Gespräche mit vielen interessanten Personen, ein naturpädagogisches Kinderzelt und Ringmarkierungen auf dem Programm. Auf dem Messegelände kann man sich über die neueste Ausrüstung sowie über Ereignisse im Bereich Natur und Umwelt informieren, um nur einige Punkte zu nennen. Hier gibt es auch eine Fernglasschule, in der die Besucher verschiedene Ferngläser testen können“, erzählt Camilla Wadlund. 

Viele Zugvögel, vor allem Raubvögel, sammeln sich in der aufsteigenden Warmluft, die sich über der Heide von Skanör bildet. Die Vögel steigen in kreisförmigen Bewegungen auf, um an Höhe zu gewinnen und dann weiter Richtung Südwesten zu ziehen. Dieses Schauspiel macht die Landzunge jedes Jahr zu einem Wallfahrtsort für Vogelinteressierte, die mit eigenen Augen einige der ungefähr 500 Millionen Zugvögel von nahezu 150 verschiedenen Arten, sehen wollen, die jeden Herbst über der Falsterbolandzunge gezählt werden.

Zurück zum Ursprung: die Heide von Skanör 

Im zweiten Jahr in Folge findet die Show bei der Heide von Skanör (Skanörs Ljung) statt, neben dem Falsterbo Camping & Resort. Hier fand bis 2010 auch Bivråkens Dag (Tag des Wespenbussards) statt, bis er ein Teil der Falsterbo Bird Show wurde. „Durch den Zugang zur Heide für Vogelbeobachtung und Führungen ist der Ort im Großen und Ganzen optimal“, meint Camilla Wadlund und fährt fort: „Auch für Besucher, die eine Unterkunft benötigen oder sich ein größeres Angebot an Restaurants wünschen, ist er von Vorteil.“ 

Während der drei Tage der Falsterbo Bird Show zählen die Veranstalter jedes Jahr nahezu 4.000 Vogel- und Naturbegeisterte. 

Ein Schauspiel für alle 

Amateur oder Profi, Groß oder Klein kann sich auf ein Programm und Angebot voller Aktivtäten an allen Tagen der Messe freuen. „Natürlich geht es auch um die Begegnungen und darum, in der Natur zu sein. Man kann diskutieren, was man gesehen hat und was seit dem letzten Mal passiert ist“, so Camilla Wadlund. 

Die Falsterbo Bird Show verfolgt einen wohltätigen Zweck und der Gewinn kommt dem lokalen und globalen Vogelschutz zugute. Der Gewinn wird vor allem mit dem Verkauf von Losen erwirtschaftet, der Besuch bei der Falsterbo Bird Show ist nämlich kostenfrei.

Wann: 2-4 September, 2022 

Wo: Skanörs Ljung neben dem Falsterbo Camping & Resort

www.falsterbobirdshow.com